nav-left

Balearen-net.de

cat-right
cat-right cat-right

Die Balearischen Inseln

Die Balearen laden Sie ein zum Kurztrip in die Sonne. Kurztrip, weil diese spanischen Inseln im Mittelmeer nur 2 Flugstunden von Deutschland entfernt sind und alles bieten, was das Urlauberherz begehrt.

Sie haben die Auswahl zwischen 4 Inseln, die wir Ihnen  hier im Einzelnen vorstellen. Jede Insel hat ihren eigenen Charme. Aber eines haben alle vier gemeinsam: Wunderschöne Strände und Buchten, abwechslungsreiche Natur und die Leichtigkeit der mediterranen, spanischen Lebenslust.

Mallorca
Mallorca ist die größte Insel der Balearengruppe. Auf Mallorca beginnt im Februar die Mandelblüte. Dann blühen mehrere Millionen Mandelbäume weiß oder rosafarben. Im Winter sind hier die Zitrushaine gelb und orange.

zitronenhain

Menorca
Menorca ist die östlichste Balearen-Insel und mit 702 m² auch die zweitgrößte. Menorcas Küstenlinie ist sehr abwechslungsreich. Sie bietet Steilküsten, lange Strandabschnitte, abgeschiedene Buchten und einige Naturhäfen. In der Mitte der Insel liegt der 357 m hohe Berg Monte Toro. Mahón ist die wichtigste Stadt der Insel.

Ibiza
Ibiza ist die drittgrößte Insel der Balearen. Sie bildet zusammen mit der Insel Formentera und noch zahlreichen kleineren und unbewohnten Felseninseln die Inselgruppe der Pityusen. Ibiza liegt ca. 100 km von Mallorca entfernt. Ibiza ist die wärmste der 4 Balearen-Inseln. Das Meer wird im Sommer bis zu 27 °C warm.  Selbst im Winter liegen die Temperaturen meist über 10 °C.  Auch hier gibt es zahlreiche Mandel-, Oliven-, Zitronen- und Orangenbäume. Sie verwandeln die Insel dann zwischen November und Mai die Insel in ein blühendes Paradies.

Formentera
Formentera ist die südlichste und gleichzeitig auch die kleinste bewohnte Insel der Balearen. Sie liegt ca. 20 km südlich vor Ibiza. Diese Insel wird über den Haupthafen La Savina erreicht. Hier ist die Anlegestelle für den Fährverkehr nach Ibiza (ca. 11 Seemeilen), denn Formentera hat keinen eigenen Flughafen. Hauptreisezeit  ist zwischen Mitte Mai bis Mitte September. Wer es etwas ruhiger mag, sollte deshalb im Frühjahr anreisen oder noch die letzten warmen Tage Ende September ist Oktober genießen.

Lassen Sie sich von uns mit Reiselust und Urlaubsstimmung anstecken …